Es ist besser langsam zu gehen in die richtige Richtung

als schnell auf dem falschen Weg

(Klicken Sie auf den Link für die Beschreibung)

1. Morfaz (3,5 km - gemütlicher Bummel)

2. Chateau Rheinhardstein (3,5 km - Klettern um die Burg)

3. Bérinzenne (4 km - Panoramaturm)

4. Ravel (4,5 km - über alte Bahnstrecke)

5. Cascade de Coo (5,5 km - bequemes Wandern um den See)

6. Monument Frédérique (5,5 km - durch Wald und Moor)

7. Lac de Robertville (5,5 km - sportliche Tour mit schönen Aussichten)

8. Wanne (6,5 km - allein auf der Welt)

9. Panorama (7 km - abseits der ausgetretenen Pfade)

10. Belvédère (8 km - Blick über das Hoëgne-Tal)

11. Circuit F1 (8 km - die schönste Rennstrecke der Welt)

12. Trôs Marêts (8,5 km - durch den Canyon)

13. Cascade Léopold II (8,5 km - der Brücke über den Wasserfall)

14. Lucien Hock (9 km - ohne nasse Füße)

15. Cascade du Bayehon (9 km - nach dem versteckten Wasserfall)

16. Moulin du Ruy (9 km - Blick über die blauen Ardennen)

17. Belleheid-Hoëgne (10 km - der echte HoëgneWalk)

18. Les deux Rochers (10,5 km - rocher de Warche und rocher de Falize)

19. Château de Franchimont (10,5 km - zu den robusten Burgruinen)

20. Aérodrome (11 km - hin und her zu den Fallschirmspringern)

21. Fagne Polleur (11 km - Die Hoëgne anders gesehen)

22. Spa (12 km - Wald und Wasser)

23. Baraque Michel (19 km - über das Hohe Venn)

IMG_1518.jpg
DSC09139.jpg
DSC08973.jpg